Kostenloses Webinar am 13.06. um 10:30 Uhr 📚 B2C vs. B2B Buy Now, Pay Later 📚 Jetzt anmelden

Geschrieben von
Content & SEO Manager
Diesen Artikel teilen
What are the main payment methods in B2B e-commerce?

Die beliebtesten B2B-Zahlungsmethoden wie Rechnungskauf, Ratenkauf und Lastschriftverfahren für B2B-Webshops und B2B-Marktplätze im Überblick.

Der B2B-E-Commerce erlebt einen anhaltenden Boom, insbesondere seit der Corona-Pandemie. Dies veranlasst Unternehmen dazu, ihre Produkte und Dienstleistungen vermehrt online anzubieten. In diesem wettbewerbsintensiven Umfeld ist es entscheidend, den Kund*innen ein nahtloses Einkaufserlebnis zu bieten – und die Auswahl der richtigen B2B-Zahlungsmethoden spielt dabei eine zentrale Rolle. Unternehmen, die im Checkout beliebte Zahlungsmethoden anbieten, können laut E-Commerce-Magazin ihren Umsatz erheblich steigern. Insbesondere Buy Now, Pay Later (BNPL)-Lösungen stehen im B2B-Bereich hoch im Kurs, da sie Flexibilität bieten, die Käufer*innen auch im privaten Bereich schätzen.

Besonderheiten der B2B-Zahlungslandschaft

Im B2B-Bereich sind Zahlungsprozesse komplexer als im B2C, da Transaktionen mehr Zeit für Genehmigung und Abrechnung benötigen. Unterschiedliche Verantwortlichkeiten, höhere Rechnungsbeträge und Warenkörbe sowie die Vielfalt der Unternehmensformen machen B2B-Zahlungsmethoden anspruchsvoller. B2B-Webshops müssen sich mit der Identifizierung und dem Risikomanagement verschiedener Unternehmensformen befassen, um allen 14 Rechtsformen den Kauf auf Rechnung anbieten zu können. 

Die Integration von BNPL-Lösungen für B2B-Webshops und Marktplätze

Die Bereitstellung beliebter B2B-Zahlungsmethoden wie BNPL steigert die Zufriedenheit der Käufer*innen und erhöht die Conversion Rate sowie den Umsatz von B2B-Webshops und B2B-Marktplätzen. Obwohl 95 % der B2B-Käufer*innen den Rechnungskauf bevorzugen, bieten nur 45 % der Webshops diese Option an (laut einer Studie von ibi Research).

Payment Optionen

B2B payment methods at a glance

Buy Now, Pay Later-Lösungen

Rechnungskauf

Beim Rechnungskauf wird die Bestellung vorab versandt und zu einem späteren Zeitpunkt bezahlt. Die Rechnung, die den Rechnungsbetrag und die festgesetzte Zahlungsfrist enthält, erreicht die Käufer*innen per E-Mail oder auf dem Postweg. Jedoch birgt diese Methode das Risiko von Zahlungsverzögerungen oder -ausfällen, weshalb ein Unternehmen entweder ein robustes Risikomanagement benötigt oder diese Risiken abwälzen kann. Der Vorteil liegt im finanziellen Spielraum für die Käufer*innen: Sie können die Rechnungen innerhalb der festgelegten Frist flexibel begleichen, was eine gewisse finanzielle Flexibilität ermöglicht.

SEPA-Lastschrift 

Das SEPA-Lastschriftverfahren ermöglicht es Kund*innen, Produkte zu kaufen und erst zu einem späteren Zeitpunkt zu bezahlen. Hierbei hinterlegen sie ihre Bankdaten während des Checkouts und erteilen dem Unternehmen die Erlaubnis für einen einmaligen oder regelmäßigen Lastschrifteinzug. Ein bedeutender Vorteil liegt in der Minimierung des Risikos für verpasste Zahlungsziele: Der Rechnungsbetrag wird stets zum vereinbarten Zahlungsziel vom angegebenen Konto des Käufers eingezogen, wodurch eine zuverlässige und pünktliche Bezahlung gewährleistet wird.

Ratenkauf

Bei einem Kauf auf Raten erhalten Kund*innen ihre Bestellung vorab und begleichen den Rechnungsbetrag anschließend in vorher festgelegten Raten und Zeitabständen. Der Vorteil liegt in der unkomplizierten Finanzplanung für die Käufer: Sie können den Rechnungsbetrag über einen längeren Zeitraum in kleineren, vorher festgelegten Beträgen begleichen, was eine flexiblere Budgetierung ermöglicht.

Machen Sie mehr aus Ihren Zahlungen mit Mondu

Weitere Zahlungsmethoden

Kreditkarte

Die Nutzung einer Kreditkarte ermöglicht Unternehmen Einkäufe innerhalb eines vordefinierten Verfügungsrahmens. Die Autorisierung der Zahlung erfolgt durch die Eingabe einer PIN. Zum Monatsende erhält das Unternehmen eine Kreditkartenabrechnung, die beglichen werden muss.

Vorkasse

Beim Kauf per Vorkasse erfolgt die sofortige Bezahlung der Bestellung durch das Unternehmen, und der Betrag wird innerhalb weniger Tage vom Konto abgebucht. Zu diesem Zeitpunkt muss das Konto über ausreichende Deckung in Höhe des Kaufbetrags verfügen.

Paypal

Käufer*innen haben die Möglichkeit, über das Online-Bezahlsystem PayPal mit ihrem Kundenkonto zu bezahlen, das mit einer Kreditkarte oder einem Bankkonto verknüpft ist. Die Abwicklung der Zahlung erfolgt über PayPal, und der Betrag wird innerhalb weniger Tage abgebucht. PayPal garantiert Sicherheit für beide Seiten.

Mondu: Die Lösung für die beliebtesten B2B Zahlungsmethoden

Mit Mondus BNPL Lösungen ist es problemlos möglich, die Komplexität aus B2B-Zahlungen herauszunehmen. Genießen Sie die einfache Integration mit großer Auswirkung auf den Erfolg Ihres Onlinehandels. Neben den beliebtesten Zahlungsmethoden übernimmt Mondu außerdem das Debitorenmanagement für Sie, damit Sie sich um das Wachstum Ihres Businesses kümmern können.

Für Marktplätze: Mit Zahlungen mehr Einnahmen generieren. Mehr Informationen zu den Möglichkeiten der Monetarisierung mit BNPL-Zahlungen von Mondu finden Sie hier.

Mondu payment screen

Fazit

Die Auswahl und Integration passender B2B-Zahlungsmethoden im E-Commerce ist entscheidend für den Erfolg von Webshops und Marktplätzen. Flexibilität und Vielfalt sind Schlüssel, um den unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden und letztendlich den Umsatz zu steigern.

Jetzt mehr über Mondus B2B BNPL-Löungen erfahren: Demo anfragen

Content & SEO Manager

You might enjoy...

Black Friday is the busiest sales day of the year in the US and marks the beginning of the Christmas shopping season. In 2021, American consumers spent $8.9 billion online during Black Friday.
Picture of Michal Lasman

Michal Lasman

Wie Buy Now, Pay Later von Mondu im B2B-Onlineshop von IONTO-COMED Conversions und Warenkorbgrößen steigerte.
Picture of Michal Lasman

Michal Lasman

Subscribe to the blog

Subscribe to our email list to receive advice from other business owners, support articles, tips from industry experts, and more.

Mondu down arrow

Mondu Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an, um einen detaillierten Einblick in die B2B-Zahlungslandschaft zu erhalten.