Jetzt anschauen: Unser On-Demand Webinar zum Thema B2C vs. B2B Buy Now, Pay Later ▶️

Geschrieben von
Content writer
Diesen Artikel teilen
How to choose a BNPL provider

Das Angebot von Buy Now, Pay Later (BNPL) ist zu einer wichtigen Strategie für B2B-Unternehmen geworden. Dieser Ansatz bietet Käufer*innen nicht nur eine noch nie dagewesene Zahlungsflexibilität, sondern verbessert auch das Kauferlebnis erheblich und fördert so das Umsatzwachstum der Händler. Allerdings entwickelt sich die Landschaft schnell weiter. Angesichts einer immer komplexeren Mischung aus Verkaufskanälen und einer ständig wachsenden Zahl von Anbietern, die jeweils unterschiedliche Lösungen für spezifische Anforderungen anbieten, ist die Wahl des idealen B2B BNPL-Anbieters eine größere Herausforderung als je zuvor.

Das passende BNPL-Produkt für die Bedürfnisse von B2B-Kund*innen

BNPL ist keine Einheitslösung, sondern umfasst eine Reihe von Produkten, die auf unterschiedliche Geschäftsanforderungen zugeschnitten sind. Von Rechnungskauf über Ratenkauf bis hin zu Handelskonten – all diese Produkte haben das grundlegende Ziel, Käufer*innen einen Zahlungsaufschub zu ermöglichen. Jedes dieser Produkte ist jedoch am besten für bestimmte Anwendungsfälle geeignet und umfasst oft unterschiedliche Zahlungsmethoden und Funktionen. Die Auswahl eines B2B BNPL-Anbieters mit dem am besten geeigneten Produkt, das auf die Kaufgewohnheiten Ihrer Kund*innen abgestimmt ist, ist entscheidend, um das Potenzial dieser Finanzinstrumente zu maximieren und ihre Vorteile voll auszuschöpfen.

Wichtige Überlegungen bei der Auswahl eines B2B-BNPL-Anbieters

Im Folgenden finden Sie einige wichtige Überlegungen, die Sie bei der Auswahl eines Anbieters berücksichtigen sollten, darunter Faktoren wie Akzeptanzraten, Integrationsprozesse und Compliance.

  • Akzeptanzraten: Hohe Akzeptanzraten bedeuten, dass mehr Kund*innen von BNPL profitieren können, was zu mehr Umsatz und Kundenzufriedenheit führt.
  • Risiko-Schutz: Entscheiden Sie sich für Anbieter, die robuste Maßnahmen zum Schutz vor Risiken anbieten, um Ihr Unternehmen vor Zahlungsausfällen und Betrug zu schützen.
  • Kosteneffizienz: Eine transparente Preisgestaltung und der Verzicht auf versteckte Gebühren sind für eine vorteilhafte Partnerschaft unerlässlich.
  • Nahtlose Integration: Eine nahtlose Integration in Ihre bestehenden Verkaufskanäle sorgt für eine reibungslose Kundenerfahrung.
  • Unterstützung: Die Qualität des Händlersupports durch einen BNPL-Anbieter kann über den Erfolg Ihres BNPL-Angebots entscheiden. Suchen Sie nach einem Anbieter, der sowohl Ihnen als auch Ihren Kund*innen einen engagierten Support bietet, einschließlich:

Strategisch denken  

Bei der Wahl des richtigen B2B-BNPL-Anbieters geht es nicht nur darum, die unmittelbaren betrieblichen Anforderungen zu erfüllen, sondern auch darum, eine Partnerschaft mit einem Anbieter zu schmieden, dessen Fähigkeiten mit Ihrem Unternehmen skalieren und dessen langfristiges Wachstum unterstützen können.

Strategisches Denken ermöglicht es Ihnen, BNPL nicht nur als Finanzinstrument zu nutzen, sondern auch als Katalysator für die Erschließung neuer Wege zur Kundenbindung und Umsatzgenerierung. Der richtige BNPL-Partner bringt innovative Lösungen auf den Tisch, die das Zahlungserlebnis der Kunden verändern, die Loyalität fördern und zu Folgegeschäften anregen können. Darüber hinaus kann ein B2B-BNPL-Anbieter, der mit den Besonderheiten Ihrer Branche vertraut ist, maßgeschneiderte Beratung und Lösungen anbieten, die Ihr Unternehmen voranbringen und sicherstellen, dass Ihr BNPL-Angebot in einer sich schnell verändernden Marktlandschaft wettbewerbsfähig und relevant bleibt.

Überlegen Sie bei dieser wichtigen Entscheidungsfindung, wie sich eine BNPL-Lösung in Ihr langfristiges Geschäftsmodell integrieren lässt, Ihr Kundenservice-Angebot verbessert und zu einem nachhaltigen Umsatzwachstum beiträgt.

Möchten Sie mehr erfahren?

Unser umfassender Guide bietet einen Leitfaden zur Bewertung von B2B-BNPL-Anbietern und zur Auswahl des idealen Partners, der mit den betrieblichen Anforderungen Ihres Unternehmens, den Bedürfnissen Ihrer Kund*innen und Ihren langfristigen Wachstumszielen übereinstimmt.

Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses E-Book!

Content writer

You might enjoy...

Beeinflussen steigende Inflationsraten den Cashflow Ihres Unternehmens? Verbessern Sie Ihr Betriebskapital mit diesen Strategien für ein besseres Cashflow-Management.
Picture of Anthony Back

Anthony Back

Für Trotec ist die Kundenzufriedenheit einer der wichtigsten Faktoren für den Unternehmenserfolg. Angesichts eines Rückgangs der B2B-Käufe erkannte das Unternehmen den Zahlungsverkehr als Reibungspunkt für seine Kundschaft und reagierte schnell mit der Einführung flexibler B2B-Zahlungsoptionen im Checkout. Diese Case Study untersucht, wie sich diese Maßnahme auf die Kundenzufriedenheit und den Erfolg des B2B-Geschäfts ausgewirkt hat.
Picture of Michal Lasman

Michal Lasman

Subscribe to the blog

Subscribe to our email list to receive advice from other business owners, support articles, tips from industry experts, and more.

Mondu down arrow

Mondu Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an, um einen detaillierten Einblick in die B2B-Zahlungslandschaft zu erhalten.